Visionen entstehen 

 

Mein Name ist Olivier Pol Michel. Geboren am Rande des Schwarzwaldes habe ich Sein und Berufung Schritt für Schritt gefunden - über Baden Baden, Heidelberg, Mannheim und schließlich in Köln. Nach mehr als 15 Jahren erfahrungsreicher Fotografie im Bereich Imagekampagnen und -broschüren, Geschäftsberichten und Still life entstand mehr und mehr der Wunsch, den Menschen in seiner Tiefe, seiner Essenz zu beleuchten, einschließlich meiner Person. Seit der klaren inneren Entscheidung, mich dahin auszurichten, verspüre ich Kraft, Vertrauen, Intuition, Lebendigkeit und Liebe, um das zu tun, was aus meiner Berufung entspringt. 

In den Portraits von MOI-TOI treffen das Medium Fotografie und Techniken der Achtsamkeits- und Bewusstseinsarbeit aufeinander. Die Portraits, die entstehen, sind ein gemeinsames Ergebnis aus Verbindung, Öffnung und Vertrauen des Portraitierten zu sich selbst sowie zwischen Ihm und dem Portraitisten, also mir.

Die Vision ist, aus dieser Begebenheit eine neue Art der Portrait- & Bewusstseinsarbeit entstehen zu lassen. 

Die Menschen darin zu unterstützen, sich in ihrer Qualität und ganzen Strahlkraft zu zeigen, selbst zu erkennen, anzunehmen, zu lieben. Einen Beitrag zu leisten, der Friede in uns selbst und so zwischen allen Lebewesen ermöglicht. Diese Ausrichtung berührt mich in jeder Portrait-Sitzung von Neuem.