Back to All Events

Energie- und Körperarbeit im Einklang FEAT. MOI-TOI


Ich möchte die Aufmerksamkeit auf ein ganz besonderes Seminar in Köln richten. 

Über vier Tage habe ich die Ehre mit meiner Arbeit Malte Löhr zu begleiten. Dabei wird die durch die eigenen Prozesse bedingten persönlichen Veränderungen über ein Portrait festgehalten. So wird für Jeden auch bildlich sichtbar, was es bedeutet, wieder mehr zu sich gekommen zu sein und Blockierungen im System gelöst zu haben. 

Ich freue mich sehr auf das gemeinsame Projekt und bin gespannt auf die mögliche nachhaltige Wirkung der Portraits. 

Beschreibung zu Person und Seminar findet ihr hier von Malte Löhr persönlich:

" Moderne wissenschaftliche Erkenntnisse machen das scheinbar Unbegreifbare begreifbar. 

In diesem Workshop, der konzeptionell für alle thematisch interessierten Menschen und natürlich ebenso für Therapeuten angelegt ist, geht es grundsätzlich um das Thema „FÜHLEN“.

Ich werde Euch einen Einblick in die feinstofflichen Welten geben und Euren Zugang zu

diesen eröffnen. Ihr werdet nicht nur (wieder-)entdecken was Feinstofflichkeit ist, sondern

auch im spielerischen Umgang ein viel tieferes Gefühl dafür bekommen.

Denn die Grundlage für feinstoffliche Wahrnehmungen aller Art ist die Tatsache, dass man

zuerst sich selbst (wieder) wirklich fühlen und wahrnehmen muss. Erst wenn das

geschieht, ist man richtig in der Lage seine Umwelt zu spüren bzw. mit ihr in eine klare

Resonanz zu treten und dann im darauffolgenden Schritt heilend wirken zu können.

Des Weiteren ist ein großer Themenschwerpunkt des Basis-Workshops das

Gesamtsystem von den ersten großen Blockaden zu befreien, damit unser eigenes

System in ein noch besseres Fließgleichgewicht kommt. Die Folge dessen ist das, was wir

dann Heilung nennen.

Und zu guter Letzt werden wir gemeinsam erlernen, wie die Welt der Energien im Alltag

und in der Arbeit mit Klienten integriert werden kann.

Meine jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass es zahlreiche Therapeuten gibt, die rein

körperlich arbeiten und sich zumindest der energetischen Ebene wenig bewusst sind.

Demgegenüber stehen Heiler, welche die körperliche Ebene aus therapeutischer Sicht

teilweise nicht im ausreichenden Maß berücksichtigen.

Selten ist sowohl körperorientierten Therapeuten als auch Heilern bewusst, dass die

Verknüpfung beider Ebenen nicht nur sinnvoll, sondern auch extrem wichtig und

notwendig ist.

Frei nach dem Motto: "Ohne Yin kann es kein Yang geben und umgekehrt!“

Folgende Themenbereiche werden Seminarschwerpunkt sein:

• Was bedeutet Feinstofflichkeit, und wie beeinflusst sie unser Leben?

• Wie bekomme ich Zugang zur Welt der Energien, und welche Formen der

feinstofflichen Wahrnehmung gibt es?

• Wie kann ich diese gewonnen Informationen für mich im Alltag, in meiner

Weiterentwicklung und in der Körperarbeit nutzbar machen?

• Viel praktische Arbeit, u.a. mit Anleitungen für Eigenübungen zur

Selbstentwicklung!

Ziel dieses Workshops wird also sein, dass jeder Teilnehmer nicht nur in die Welt der

Feinstofflichkeit eintaucht, sondern diese für sich persönlich und im Kontakt mit seiner

Umwelt erfahrbar und nutzbar macht.

Ich freue mich sehr, Euch im November in Köln begrü.en zu dürfen. Dieser Workshop

wird Eure Sicht auf die Welt verändern.

Herzliche Grü.e und bis bald,

Euer Malte Löhr

"

Zu meiner Person:

• tätig in eigener Praxis mit 7 Mitarbeitern seit 2007

• Osteopath D.O. M.R.O. mit BAO-Abschluss

(2007)

• staatlich geprüfter Physiotherapeut (2001)

• Fort- und Weiterbildungen:

๏Energiearbeit und geistiges Heilen

‣ Karl Grunick (K.I. Körperarbeit)

‣ Martin Zoller (mediale Schulung)

‣ Stephan Meier (MFL &

BewusstseinsFeld)

‣ Hartmut Lohmann (Energiearbeit)

‣ Alvaro Polo (Avicenna Therapie)

‣ Eric Pearl (Reconnective Healing)

๏Störfelddiagnostik

๏Schwangerschafts- und

Säuglingsbehandlung

Zeitraum: 03. - 06. November 2016

Seminarzeiten: Do. bis Sa.: 9.00 - 18.30 Uhr

So.: 9.00 - 15.00 Uhr

Die Pausenzeiten richten sich individuell nach den Inhalten und Bedürfnissen des Kurses.

Seminargebühr: 550,00 €

300,00 € (für Wiederholer)

Ratenzahlung ist möglich! Bitte scheue Dich nicht davor mich deswegen zu kontaktieren.

Kontakt: Malte Löhr

seminareML@icloud.com

0151 / 270 422 87

Ort: Tajet Garden (Köln)

Alteburger Straße 250

50968 Köln

www.tajetgarden.de

Änderungen bleiben dem Veranstalter vorbehalten, werden aber rechtzeitig mitgeteilt. "

Later Event: November 26
Selbstbildnis bei den Mattenfreunden